TEXTOR (Rap | Berlin)

bekannt als ein Teil der Kinderzimmer Productions, war schon immer mehr als das. Vor allem musikalisch hat er stets weiter gedacht. Das beweist er jetzt mit „Schwarz Gold Blau“, einer ungewöhnlichen Platte von ungewöhnlichen Musikern über einen ungewöhnlichen Protagonisten. Mit HipHop hat das nicht mehr viel zu tun. Was TEXTOR aber aus seiner Zeit als Rapper mitgebracht hat, ist dieses ungeheure Talent für Sprache und die Gabe, durch Geschichten eine Welt entstehen zu lassen. Und ein Reim muss sich nicht nur reimen, er muss einen Klang haben. Der Klang der Worte und deren Inhalt müssen sich in der Musik widerspiegeln. Eine Geschichte erzählt sich nicht nur über den Inhalt, sondern auch über die Form.

www.facebook.com/textortrikont
trikont.de/musik/textor-schwarz-gold-blau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.