Supershirt

Die Gründungsmitglieder Henry Witt und Hendrik Menzl lernten sich um 2000 an ihrem Gymnasium kennen und beschlossen später, eine HipHop-Formation zu bilden. Zunächst unter dem Namen „Halbe Hemden“ veröffentlichte das Duo 2004 eine EP mit eigenen Songs. Nachdem sie ihren eigenen Songs durch Remixes einen mehr dem Elektro naheliegenden Klang verpasst hatten und sich zudem in der HipHop-Szene nicht recht zuhause fühlten, beschloss die Gruppe eine Umbenennung in SUPERSHIRT und konzentrierte sich künftig mehr auf elektronische Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.