Saroos

SAROOS ist das Projekt von Florian Zimmer („Iso68“, „Jersey“), Christoph Brandner („Lali Puna“, „Console“) und Max Punktezahl (u.a. „The Notwist“, „Contriva“) und stellt somit eine spannende und prominente Schnittmenge der Berliner und Münchner Szene dar. Das neue Album „See Me Not“ ist auf dem „Notwist“-eigenen Label „Alien Transistor“ erschienen und wurde von Odd Nosdam (Anticon) produziert. Mit sich wiederholenden Klangschleifen, ätherischen Melodien und Rhythmen sind SAROOS ein herausragendes neues Beispiel für das Zusammenspiel experimenteller Strukturen und Melodiösität, das für das „Notwist“-Umfeld charakteristisch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.